Home

 

Rezepte

Bunter Party -Nudelsalat

 

 

Zutaten für 6Personen:

400 g Nudeln (z.b.Penne)

Salz

1 Dose (425ml) Gemüsemais

200 g tiefgeforene Erbsen

je 1 kleine rote und gelbe Paprikaschote

1/2 Bund Lauchzwiebeln

6 Stiele Petersilie

100 g Schinken Speckwürfel

200 g fettarmer Joghurt

100 g leichte Salatcreme(16%Fett)

Pfeffer

1-2 Tl Meerrettich (Glas)

Weißwein -oder weißer Balsamico Essig

Zubereitung:

1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten

Inzwischn Mais in ein Sieb geben und abtropfen lassen.Erbsen abgießen,

unter kaltem wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2. Paprikaschoten halbieren , putzen und waschen .

Hälfte n in schmale Streifen schneiden .Lauchzwiebeln  putzen ,waschen und

in Ringe schneiden.Petersilie waschen , trockentupfen , Blättchen von 5 Stielen

abzupfen und in feine Streifen  schneiden.

3.Nudeln abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.

Gut abtropfen lassen .Speck in einer Pfanne kross auslassen .

Joghurt  und Salatcreme verrühren .Mit Salz, Pfeffer,Meerrettich und etwas Essig

abschmecken .

Eventuell nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zubereitungszeit ca:30 Minuten

Pro Portion ca:480 kcal/2010 kj

Eiweiß:15g,Fett:16g,Kohlenhydrate:6g

 

Rotkäppchentorte

 Zutaten für den Teig

 

 

175 g weiche Butter ,Margarine oder flüssige Plfanzencreme

150 g Zucker

1 Päckchen Vanilezucker

3 Eier

200 g Mehl

2 Tl Backpulver

2-3 El Instant-Trinkschokolade

1 Glas Sauerkirchen (Abtropfgewicht 370 g)

Zutaten für die Füllung                                                                   

500 g Magerquark (30% Fett)

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

600 ml Schlagsahne

3 Päckchen Sahnesteif

 

Zutaten für den Guss

2 Päckchen roter Tortenguss

50 g Zucker

350 ml Kirschsaft (von den abgetropften Kirschen)

50 ml Kirschwasser

Zubereitung

Die Sauerkirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen.Für den Rührteig das Fett mit dem

Mixer (oder in der Küchenmaschine) cremig schlagen.

Zucker und Vanillezucker dazugeben und glatt rühren , bis der Zucker sich aufgelöst hat.

Die Eier einzeln dazu geben und jedes eine halbe Minute unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen und  esslöffelweise unterziehen.

Den Boden einer Springform (28cm Durchmesser)mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 Grad

Ober- und Unterhitze vorheizen .Die Hälfte des Teiges in die Form streichen .Den Rest mit dem

Trinkschokoladenpulver mischen und darüber streichen .Die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und den Kuchen ca. 40 Minuten backen, anschließend aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Die Schlagsahne mit Sahnesteif , Zucker und Vanillezucker steif schlagen .Danach den Quark unterziehen.Den Kirschtortenboden auf eine Tortenplatte setzen und einen flexiblen Tortenring darum spannen .Die Quarkmasse darauf verteilen und glatt streichen.

Für den Guss Tortenguss,Zucker und beide Flüssigkeiten in einen Topf geben mit einem Schneebesen glatt rühren und aufkochen lassen . Den Tortenguss mit einen esslöffel auf der Quarkmasse verteilen, erst den Rand ausgießen und dann weiter nach innen arbeiten, bis alles bedeckt ist. Die Torte für mindestens zwei Stunden kühl stellen.

 

 

Tip zu der Torte Wer die Torte ohne Alkohol servieren will,kann den Kirschschnaps durch Wasser ersetzen.Man kann die Quarkfüllung auch ohne Springformrand auf den Kirschboden streichen und den Guss beim Verteilen über den Rand fließen lassen. Statt des Instant-Trinkschokoladenpulver kann man auch zwei bis drei Esslöffel Nuss-Nougat-Creme unter den Teig rühren.

" Guten Appetit !! "

 

Spanischer Mandelkuchen

Zutaten

5 Eier

300 g Zucker

300 g gemahlene Mandeln

Margarine zum Ausfetten

Puderzucker

Eine Kreuzschablone und Pergamentpapier zum Verzieren.

Zubereitung

Die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen ,mit dem Zucker cremig schlagen ,die gemahlenden Mandeln unterheben.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen .Eine Springform von 22 cam Durchmesser mit Margarine ausfetten. Den Teig hineinfüllen und glatt streichen.Dann die Form in den Backofen schieben.Wenn die Mandeltorte nach 15 Minuten Backzeit zu dunkel werden sollte,Alufolie übeer die Springform legen.Nach weiteren 25 bis 30 Minuten den Mandelkuchen aus dem Backofen nehmen.Dann mit einem Messer vorsichtig am Rand der Kuchenform entlang schneiden ,den Rand von der Springform ablösen und den Kuchen auf den Boden der Springform abkühlen lassen. Wenn der  Kuchen ausgekühlt ist,die Verzierung auftragen.Dazu eine Kreuzschablone aus Pergametpapier ausschneiden ,auf den Kuchen legen, den Puderzucker durch ein Sieb streichen, bis der kuchen weiß überzogen ist.Anschliessend die Schablone vorsichtig abnehmen.

" Guten Appetit !! "

 

 

Fruchtiges Mandarinenherz

 

Zutaten für 12.Stücke:

Für den Biskuitboden

2 Eier

60 g Zucker

50 g Mehl

20 g Stärke

Für die Creme

6 Blat Gelatine

100 ml Milch

250 g Sahnequark

70 g Zucker

400 ml Sahne

3 Dosen Mandarinen(a315 ml)

1 Pck.Tortengusspulver

20 g geröstete,gehobelte Mandeln

Zubereitung

1. Den Ofen auf 170 Grad(Umluft 150 Grad)vorheizen.

Den Boden einer herzförmigen Springform mit

Backpapier belegen.Für den Boden Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.

Eigelbe mit 2El heißem Wasser schaumig schlagen.

Zucker einrieseln lassen und in ca. 5 Min. dickcremig schlagen.

2. Mehl mit Stärke mischen, auf die Eimasse

sieben und unterheben.Masse in die Form füllen und 20 -25 Min. backen.

Herausnehmen, in der Form erkalten lassen.

3. Gelatine in Milch einweichen.Quark mit 50 g Zucker glatt rühren.

Milch leicht erwärmen,dabei die Gelatine auflösen, abkühlen lassen,

dann in den Quark einrühren.Wenn die Quarkmasse zu gelieren beginnt,Sahne steif schlagen und unterheben.Masse auf den Biskuitboden geben, 2-3 Std. kalt stellen.

4. Mandarinen abtropfen lassen , 250 ml Saft auffangen.

Mandarinen auf der Torte  verteilen .

Saft, 20 g Zuxker, Tortengusspulver verrühren und unter Rühren aufkochen.

Über die Mandarinen gießen, kalt stellen.

Formrand entfernen, Torte mit Mandeln bestreuen.

Vorbereitung: Ca. 40 Min.

Backzeit:Ca.25 Min.

Preis//Stück: Ca. 0,45 Euro

255 kcal, E 6g, F 15g , KH 25

" Guten Appetit !!"

 

                 

Reis-Käse-Salat mit Garnelen

Zutaten für 4.Personen:

50g 1Reis

200g Leerdammer light

 1 Knoblauchzehe

 1 El Sesamöl

200g Garnelen

1 rote Paprikaschote

1 kleine Dose Ananaswürfel

50 g frischer Blattspinat

Für das Dressing:

1 Tl Tomatenmark

2El Aceto Balsamico

3 El Sesamöl

1Tl Sojasoße

1 Tl Sambal Oelek

       Salz  Pfeffer  1 Prise Salz

Zubereitung:

1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.

2.Den Käse in dünne streifen schneiden.Knoblauch abziehen und mit einer Gabel zerdrücken.Sesamöl in einer Pfanne erhitzen.Knoblauch und Garnelen darin kurz anbraten.

3. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.Ananas abtropfen  lassen,dabei 2El Ananassaft auffangen.

    Spinat waschen, putzen und grob hacken.

4. Die Zutaten für das Dressing mit dem Ananassaft verrühren.Salatsoße mit Salz Pfeffer und Zucker abschmecken

   und mit den Salatzutaten mischen.


Zubereitungszeit:  ca.30 Minuten

Pro Portion: ca.478 kcal

Eiweiß:29g, Fett: 20g, Kohlenhydrate:44g

 

"Guten Appetit"

 

 

 

Nudeln in Pilz-Schinken-Rahm

 

 

Zutaten für 4 Personen:

300 g Bandnudeln , Salz

250 g frische Champignos

100 g frische Pfifferlinge (ersatzweise aus dem Glas)

1 Zwiebel

2 Stiele Basilikum

1 Tomate

2 El Öl

100 g Schinken -Nuggetz,,herzhaft"

300 ml Gemüsebrühe (instant)

150 ml Sahne , Pfeffer

1 El heller Soßenbinder

Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser  bissfest garen.

2.In der Zwischenzeit die Pilze putzen und waschen ,Champignos halbieren, Pfifferlinge

aus dem Glas abtropfen lassen .Zwiebel schälen und fein würfeln.

Basilikumblättchen von den Stielen zupfen.

Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen.

Fruchtfleisch in Spalten schneiden.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen.

Die Zwiebel, die Hälfte der Nuggetz und die Pilze darin kräftig anbraten.

Mit Brühe und Sahne ablöschen,die Tomatenspalten zufügen.

Mit Salz und pfeffer würzen 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Den Soßenbinder einstreuen,die Basilikumblätter unterrühren.

Nochmals aufkochen und eventuell nachwürzen.

4. Nudeln portionsweise mit der Rahmsoße anrichten.

Mit den übrigen Nuggetz bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Portion :ca. 500 kcal

Eiweiß:18g,Fett:22g,Kohlenhydrate:57g

"Guten Appetit,,

 

 

 

Tiramisu-Torte